Mitwirkende

Lernen Sie die Schauspieler und Mitarbeiter kennen.

Thomas Bernardy

…lebt in Hamburg und arbeitet seit mehreren Jahren als darstellender Künstler. Er war bereits an verschiedenen Bühnen engagiert, z.B. Hamburgische Staatsoper, Thalia, u.a. Durch sein großes Gesangsrepertoire gestaltet er außerdem feierliche Anlässe wie Hochzeiten, Firmenfeiern etc.
Seine Gesangsausbildung erhielt er bei Olaf Franz; im Schauspiel wurde er von Carmen Schweer unterrichtet. Durch seine Ausbildung in Musiktheorie, Klavier und Blattsingen fungiert Thomas Bernardy auch als Komponist und Arrangeur.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Schlupwächter

Jan Hendrik Buchholz

…studierte Theaterwissenschaft in Leipzig und Berlin, ist aber Bühnenpraktiker durch und durch: Nach Hauptrollen in diversen Musicalproduktionen (u.a. „Jesus Christ Superstar“, „Rent“) gastierte er im „Hamburg Dungeon" und begab sich anschließend als Käpt’n Hook auf „Peter Pan“-Tournee. Dazwischen trat er wiederholt als Spaßkellner sowie auf Freilichtbühnen in Erscheinung, schrieb und inszenierte eigene Stücke. Derzeit arbeitet er als Dramaturg am Allee Theater Hamburg.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Pirat und Ratsherr Angermann

Jan Käpernick

…geboren in Berlin, absolvierte seine Ausbildung zum Schauspieler in seiner Heimatstadt und bildete sich bei Lutz Lansemann und Claudia Lietz schauspielerisch fort. Schon während seiner Ausbildung nahm er aktiv an der freien Berliner Theaterszene teil. So u. a. in den Sophiensaelen Berlin. Es folgten Engagements in Potsdam, Hamburg, München und Berlin. Während der Spielzeiten 10/11 war Jan Käpernick am Theater an der Rott, Eggenfelden im Festengagement angestellt. Zur Zeit arbeitet er am Theater Marameo, Magdeburg und war dort schon in Kleists „Prinz von Homburg“ und „Der Drache“ zu sehen.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Pirat und Ratsherr Angermann

Katja Keßler

…absolvierte ihre Schauspiel-Ausbildung an der Hamburger Schule für Sprechund Schauspielkunst sowie am ISDF „Institut für Schauspiel, Drama und Film“. Nach einer Gesangs-Ausbildung arbeitete Katja Keßler auch als Moderatorin, z.B. bei VIVA, Tide und als Sprecherin bei der Produktion verschiedener Kinder- und Erwachsenen Hörbücher mit. Ihr Schwerpunkt blieb aber in der Schauspielerei. Im Monsuntheater stand sie u.a. in „FAUST“, wie „EMILIA GALOTTI“ auf der Bühne. (Dazwischen wirkte sie bei diversen Kurzfilmen und Musikvideos mit und ist auch immer wieder in diversen im Fernsehproduktionen zu sehen. ) Letzte Arbeit: Die Julia in Mahmut Canbays „Romeo und Julia orientalisch“ (Regie: Justus, 2013) Aktuell ist sie mit dem Solostück „Credo“ von Enzo Cormann zu sehen.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Geseke Cletzen und Mariechen

Iris Müller-Kunze

…ist seit 1995 ausgebildete Schnitt-Direktrice. Sie arbeitet seitdem bei verschiedenen Theaterprojekten und entwirft und fertigt die Kostüme, wie z.B: für Salvatore Sabbatino, Produktionen von Nikol Putz, für Sticks & Stöckel, u.a.

Auch für das Hamburger Stadtgeflüster zaubert sie mit viel Liebe nach historischen Kostümbüchern unsere wunderschönen Kostüme.

Christa Krings

…studierte Schauspiel bei „Schauspiel am Ring“ (Köln) und bei Renate Bleibtreu (HH) und ist ausgebildete Sängerin und Tanzpädagogin. Es folgten Engagements in HH (Sprechwerk, Kampnagel, u.a.), Düsseldorf (Schauspielhaus), Zürich, Köln und verschiedene TV- und Kino-Rollen. Außerdem ist sie im Bereich Schauspiel als Lehrkraft an einem Gymnasium und Grundschulen.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Geseke Cletzen und Mariechen

Patricia Meyburg

…leitet das Hamburger Stadtgeflüster. Patricia ist ausgebildete Schauspielerin und seit Beendigung der Schauspielschule im Jahre 2010 freiberuflich an verschiedenen Produktionen Hamburger Theater beteiligt. (Z.B. Absinth!|Theater Mignon, Haifischbar|Theater Iks, Todesengel Reeperbahn|Hamburg Krimis, uvm) Seit 2013 ist sie Inhaberin des Hamburger Stadtgeflüsters und ist dort auch als Regisseurin und Schauspielerin beschäftigt. Zudem konzeptioniert sie Veranstaltungen im Theaterbereich und ist als Sprecherin (Hörspiele, Imagefilme, etc) tätig.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Geseke Cletzen, Käthe Moll, Mariechen und Anneke Heitkamp

Dominik Müller

…ist gebürtiger Berliner und absolvierte seine Ausbildung zum Musicaldarsteller an der Joop van den Ende Academy Hamburg. Während der Ausbildungszeit konnte er in zahlreichen Produktionen von neuen Stücken & Musicalklassikern, wie: „The Fantasticks“, „Richard O´Brien´s Rocky Horror Show“, „Godspell“, Michael John LaChiusa´s „Hello Again“ oder „Noir“, sowie in einer Bühnenadaption des Kultfilms „I Hired A Contract Killer“, wertvolle Erfahrungen sammeln. Im Winter 2015 ist er über die kalten Monate mit dem Musical "Die kleine Meerjungfrau" auf Tour.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Schlupwächter

Katja Pilaski

…absolvierte Ihre Schauspielausbildung an der Hamburger Schule für Sprech- und Schauspielkunst. Was u.a. zu diversen Tourneen durch Deutschland führte (mit dem Tourneetheater Hamburg). Inzwischen/ Aktuell ist sie u.a. in ComedyKrimis (Theater Iks) in- & außerhalb Hamburgs zu sehen. Und auch als Sprecherin ist sie immer wieder gerne (& gerne auch viel) im Einsatz (z.B. NDR Info, NDR Kultur).

Manuela Reiser

Vor ca. 4 Dekaden in Schwaben geboren, in Westfalen aufgewachsen und immer auf der Suche sich auszudrücken. Und dann entdeckte sie die Bühne! Das ist ihr Ding. Schauspielstudium in Wien, Engagements im In- und Ausland, eigene Stücke und Produktionen, Leben in Münster. Dort entwickelte sich die Leidenschaft für die Stimme und das Unterrichten. Begeisterte Sprecherin für alles was gelesen und gehört werden will. Nach einer Dekade hinaus in die weite Welt. Ab nach Hamburg. Jetzt geht’s los.

Sie begleitet das Hamburger Stadtgeflüster als Inspizientin.

Katrin Röser

…absolvierte Ihre Ausbildung an der Stage School of Music, Dance an Drama. Im Anschluss spielte sie in verschiedenen Musicalproduktionen von Galadinner mit u.a. "Nosferacula, der letzte seiener Art", "Es war ein Mahl…" und "Rien ne va plus, nichts geht mehr". Katrin singt außerdem bei den Vocalartisten in Bremen und ist Mitglied des Schauspielkollektiv Neues Schauspiel Lüneburg. Dort ist sie in dem Stück "Lena" zu sehen.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Anneke Heitkamp und Käthe Moll

Detlef Tams

…absolvierte seine Schauspielausbildung auf der Hamburger Schule für Sprech – und Schauspielkunst. Es folgten Engagements an verschiedenen Hamburger Bühnen (Thalia Theater, Schauspielhaus, Imperial u.v.m.) Im Bühnenfach "Komödiant" zuhause, ist er jedoch vielseitig im Einsatz. Sein Spektrum reicht von den ernsthaften Bühnenklassikern bis hin zu Boulevard.
Er ist Sprecher bei diversen Produktionen: TV Dokumentationen, Hörspielen- und filmen und Werbespots (z.B. Holsten, Vattenfall, Samsonite). Außerdem ist er Stammsprecher beim PayTV Sender Sky.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Schlupwächter

Marla Weedermann

…absolvierte ihre Ausbildung an der Stella-Academie Hamburg und ergänzte diese durch Schauspielstunden und der Aufnahme in die ZAV Schauspiel Hamburg. Es folgten zahlreiche Engagements z.B. am Schmidts Tivoli, am Oldenburgischen Staatstheater, dem Theater für Kinder Hamburg und dem kTS in Geesthacht. Marla war zuletzt in verschiedenen Inszenierungen des Altonaer Theaters zu sehen und tritt mit ihrem eigenen Bühnenprogramm „Sturmzucker“ auf großen und kleinen Bühnen auf.

Rollen beim Hamburger Stadtgeflüster: Anneke Heitkamp und Käthe Moll.